Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Übersicht über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich
  2. Vertragspartner
  3. Angebot und Vertragsschluss
  4. Widerrufsrecht
  5. Preise und Versandkosten
  6. Lieferung
  7. Zahlung
  8. Eigentumsvorbehalt
  9. Streitbeilegung; Umsetzung der ODR Richtlinie
  10. Anwendbarees Recht
  11. Auslandssendungen
  12. Datenschutz
  13. Benutzername und Kennwort
  14. Vertragstext
  15. Schlussbestimmungen

 

 

 


 

 

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von der Dr. Collatz GmbH an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Dr. Collatz GmbH, Geschäftsführer Paul Collatz, Schillerstr. 2A, 77974 Meißenheim. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen unter der Telefonnummer 02389/9251954 sowie per E-Mail unter info@drcollatz.de.

 

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.
3.2 Durch Anklicken des Bestellen-Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite gelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen. Wir behalten uns ausdrücklich vor, Ihr Angebot zum Vertragsschluss anzunehmen.

 

4. Widerrufsrecht

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Dr. Collatz GmbH, Schillerstr. 2A, 77974 Meißenheim oder
info@drcollatz.de

Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

4a. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes

Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

 

5. Preise und Versandkosten

5.1 Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.
5.2 Die Versandkosten betragen in alle Länder 7,00 Euro pro Bestellung. Es fallen keine Versandkosten an bei einem Bestellwert ab 100,00 Euro.

 

6. Lieferung

Der Versand der Ware erfolgt bei allen Zahlungsarten jeweils nach Zahlungsgutschrift (Ausnahme: Bestellung auf Rechnung). Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Eventuelle Angaben unsererseits über Lieferfristen sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise ein Liefertermin verbindlich zwischen Ihnen und uns vereinbart wurde. Die Lieferzeit ab Bezahlungseingang beträgt in der Regel 7 Werktagen.

 

7. Zahlung

7.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per PayPal (Kreditkartenzahlung, Banküberweisung), Vorkasse (Vorabüberweisung) und Rechnung (nur für Stammkunden; wir behalten uns das Recht vor individuell über das Angebot der Zahlungsart Rechnung zu entscheiden).
7.2 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.
7.3 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.
7.4 Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Alle Preise enthalten die gesetzlich gültige Umsatzsteuer.
7.5 Sollten Sie wider Erwarten in Zahlungsverzug geraten, sind wir berechtigt, Verzugszinsen in der gesetzlich geltenden Höhe zu fordern. Sollte uns durch den Zahlungsverzug ein nachweisbar höherer Schaden entstanden sein, sind wir berechtigt, diesen geltend zu machen.

 

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

 

9.Streitbeilegung; Umsetzung der ODR Richtlinie

Nach geltendem Recht sind wir verpflichtet, Verbraucher auf die Existenz der Europäischen
Online-Streitbeilegungs-Plattform hinzuweisen, die für die Beilegung von Streitigkeiten genutzt werden 
kann, ohne dass ein Gericht eingeschaltet werden muss. 
Für die Einrichtung der Plattform ist die Europäische Kommission zuständig.
Die Europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform ist hier zu finden: http://ec.europa.eu/odr.
Unsere E-Mail lautet: info@drcollatz.de

Wir weisen aber darauf hin, dass wir nicht bereit sind,
uns am Streitbeilegungsverfahren im Rahmen der Europäischen Online-Streitbeilegungs-Plattform zu
beteiligen. 
Nutzen Sie zur Kontaktaufnahme bitte unsere obige E-Mail

 

 

 

10. Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter dem vorsorglichen Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

 

11. Auslandssendungen

Lieferungen, die in nicht-EU-Länder gehen, deklarieren wir mit Inhalt und Wert der Ware. Die evtl. anfallenden Zoll- und Einfuhrabgaben sind vom Empfänger zu bezahlen. Sollte es für die jeweiligen Produkte nationale Einfuhrbestimmungen geben, so sind diese vom Kunden zu beachten. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Übereinstimmung unserer Produkte mit nationalen Bestimmungen und Richtlinien außerhalb der EU.

 

12. Datenschutz

Der Kunde hat das Recht, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Wir verpflichten uns für diesen Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten, außer ein Bestellvorgang ist noch nicht vollständig abgewickelt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

13. Benutzername und Kennwort

Besteht ein Kundenkonto bei der Dr. Collatz GmbH, so ist der Kunde verpflichtet, die Kombination Benutzername / Kennwort vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Bei Verdacht auf Missbrauch der Zugangsdaten ist der Betreiber zu informieren.

Wir empfehlen Ihnen zudem das Passwort in regelmäßigen Abständen zu wechseln.

14. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Soweit Sie ein Kundenkonto erstellt haben, können Sie Ihre Kundendaten jederzeit unter ‘Kundenlogin’ einsehen. Die Bestelldaten werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

 

15. Schlussbestimmungen

Falls eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein sollte, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch eine wirksame Regelung ersetzt, die dem mutmaßlichen Willen der Vertragsparteien entspricht.